Mid-Am Saison 2021!

Zum Saisonabschluss konnten die Teams des DCO den Titel im Vergleichskampf (im Ryder Cup Modus) gegen Lengenfeld erfolgreich verteidigen. Der „Wanderpokal“ bleibt damit wie auch in den vergangenen Jahren in Ottenstein.

Der gesamte Mannschaftskader des DCO ist sowohl hinsichtlich Anzahl als auch Qualität der Spieler beachtlich. In der Altersklasse über 30 und bis 50 Jahren (MidAm) musste die Mannschaft jedoch mit Ausfällen und leider auch mit Abgängen kämpfen.


Für die MidAm Mannschaftsmeisterschaften ist es daher von größter Wichtigkeit, dass auch die Mannschaftsspieler der Altersklasse über 50 das MidAm-Team bei Wettkämpfen unterstützen. Dies ermöglicht nicht nur Antreten, sondern garantiert auch den Erfolg unserer Mannschaften.


In der heurigen Saison 2021 wurde dies einmal mehr bewiesen: Sowohl bei den Österreichischen MidAm Staatsmeisterschaften als auch den NÖ MidAm Landesmeisterschaften gab es großartige Erfolge zu verbuchen. Im Golfclub Almenland konnte im Juni dank eines Sieges am ersten Spieltag gegen den GC Wels der Klassenerhalt im 2. Flight erkämpft werden. Hervorzuheben war an diesem Tag neben der heroischen Gesamtleistung der Mannschaft insbesondere auch Wolfgang Reich, der im letzten Spiel mehrmals „stechen“ musste, um den erforderlichen Punkt zum Sieg und damit zum Klassenerhalt im 2. Flight einzufahren.


Bei den NÖ Landesmeisterschaften in Weitra konnte sich die Mannschaft im August mit schier übermenschlicher Leistung, nämlich mit 14 Siegen in 15 Spielen, und damit ungeschlagen gegen die Mannschaften der Clubs aus Leopoldsdorf, Spillern und St. Pölten, umgehend den Wiederaufstieg in den 1. Flight sichern.


„Zum Saisonabschluss konnten die Teams des DCO den Titel im Vergleichskampf (im Ryder Cup Modus) gegen Lengenfeld erfolgreich verteidigen. Der „Wanderpokal“ bleibt damit wie auch in den vergangenen Jahren in Ottenstein.“


Für die Einsatzbereitschaft und die gewaltige, sportliche Unterstützung in der heurigen Saison 2021 möchten wir uns daher bei der Seniorenmannschaft sehr, sehr herzlich bedanken!


Christian Stögerer & Thomas Grünstäudl

(neuer und alter MidAm Captain)